Styling-Tipps

Rock kombinieren: Die schönsten Outfits mit Rock für Sommer und Winter

Einen Rock zu einem umwerfenden Outfit zu kombinieren ist mit diesen Styling-Tipps und Inspirationen ganz leicht!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Röcke zu kombinieren findest du tendenziell eher schwierig, vor allem, wenn es schnell gehen muss oder der Look ein gewisses Extra haben soll? Dann haben wir die perfekten Outfits mit Rock für dich, die einfach immer funktionieren!

Wir alle kennen ihn, den Standard-Tipp für das perfekte Go-To Outfit: Jeans und T-Shirt. Und während daran rein gar nichts auszusetzen ist, gibt es doch noch so viel mehr einfache Outfit-Formeln, die so gut wie immer funktionieren. Röcke sind da eine überraschend vielseitige Alternative zur Hose.

Wer es eher schwierig findet, einen Rock auf immer neue Art und Weise zu kombinieren, der hat wahrscheinlich immer die gleichen Probleme: Er sieht zu niedlich, zu feminin, zu chic aus. Doch im Grunde tun wir dem Rock damit Unrecht, denn mit den richtigen Styling-Partnern musst du bei ihm in Zukunft beim Anziehen schon fast nicht mehr nachdenken.

Wir haben die perfekten Outfits mit Rock für dich, die einfach immer funktionieren!
Foto: Edward Berthelot / Getty Images

Rock kombinieren im Sommer

Röcke sind einfach DAS Kleidungsstück für den Sommer! Klick dich durch unsere Bildergalerie und lass dich inspirieren!

Rock kombinieren im Sommer leicht gemacht!
(1/5) Christian Vierig / Getty Images
Pencil Skirts - zu Deutsch auch bekannt als Bleistiftröcke - sind nicht nur ein Dauertrend.
(2/5) Edward Berthelot / Getty Images

Pencil Skirt: Elegante und seriöse Outfits mit Rock

Pencil Skirts - zu Deutsch auch bekannt als Bleistiftröcke - sind nicht nur ein Dauertrend. Sie sind auch wahre Figur-Wunder und schaffen es bei jedem Körpertypen alle Vorzüge zum Vorschein zu bringen. Die einzige Voraussetzung dafür ist, dass der entsprechende Bleistiftrock richtig gut sitzt!

Pencil Skirts wirken sehr elegant und seriös - das kann auch mal zu viel werden, und etwas zu streng oder gar spießig wirken. Unser Tipp ist daher: Einfach mal die femininen Blusen im Schrank hängen lassen und zu T-Shirts mit Print oder einem Männerhemd greifen. Oberteile wie T-Shirts können dann mit einem Oversize-Blazer oder einem Blouson aufgewertet werden. High-Heels erzählen zu solchen Looks etwas von Cocktails oder einem Event - Sneaker hingegen verpassen dem seriösen Rock eine große Portion Lässigkeit und machen einen Alltags-Look aus der Kombination.

Luftig-leichte Plisseeröcke sind die idealen Begleiter für Frühling und Sommer - so kombinierst du ihn am schönsten.
(3/5) Edward Berthelot / Getty Images

Plisseerock kombinieren im Sommer

Luftig-leichte Plisseeröcke sind die idealen Begleiter für Frühling und Sommer. Aber welches Oberteil macht den Rock zu einem Hingucker? Zu dem femininen It-Piece passen theoretisch natürlich ein ebenso feminines Oben-Drüber - ABER: Interessant wird das Outfit vor allem mit Stilbrüchen. Zu einem Plisseerock aus Tüll in Midi-Länge passen zum Beispiel klobige Leder-Chelseas mit einem hohen Schaft und eine Lederjacke - oder aber ein körpernah geschnittenes Crop-Top aus Leder...

Wer einen maritimen Look im Sommer liebt kombiniert ein Streifen-Shirt und weiße Segelschuhe. Die Farben der Wahl wären hier Blau, Rot und Weiß. Zu einem kurzen Plisseerock passt auch ein Back-to-School-Look - Loafers und eine College-Jacke machen hier den Dreh...

Noch mehr Outfit-Ideen für den Plisseerock findest du hier: Plisseerock kombinieren: Outfit-Ideen für Sommer und Winter

Sandaletten mit Absatz machen einen edlen Look auch dem Outfit mit Rock, während Sneaker einen Stilbruch geben.
(4/5) Edward Berthelot / Getty Images

Leder-Rock-Looks für warme Temperaturen

Leder-Röcke tragen wir im Sommer gerne kurz! Am liebsten greifen wir zu Modellen mit A-Linie, damit genug Bewegungsfreiheit gegeben ist. Und was tragen wir dazu? Am liebsten luftige, feminine Blusen mit gewissem Extra, wie Puff-Ärmeln, Volants oder Spitze. Bleibt also nur noch die Frage: Flache oder hohe Schuhe? Sandaletten mit Absatz machen einen edlen Look auch dem Outfit mit Rock, während Sneaker einen Stilbruch geben - wie wäre es mit Chunky Sneakers?

Der Leder-Minirock wird übrigens büro- und salonfähig, wenn er mit einem Long- oder Oversize-Blazer kombiniert wird. Zu einem schwarzen Rock passen knallige Farben oder auch ein Weißton. Zu einem braunen Lederrock passt die Farbe Pink, aber auch Orange macht in dieser Kombination viel her. Wer es konventionell mag: In diesem Fall bieten sich Creme-Farben an - zum Beispiel ein Häkel-Top, Accessoires wie ein Bandana im Haar und braune Slip-Sandalen machen einen angesagten Look aus dem Ganzen.

Mehr Ideen für Outfits mit Leder-Rock gefällig? Hier kommen sie: Lederrock kombinieren: Die besten Looks für deinen Lederrock

Jeansröcke sind Allround-Talente: Hier wie sonst auch kannst du getrost alle sogenannten Styling-Regeln vergessen!
(5/5) Jeremy Moeller / Getty Images

Sommer-Outfits mit Rock: Jeansrock kombinieren

Jeansröcke sind Allround-Talente: Hier wie sonst auch kannst du getrost alle sogenannten Styling-Regeln vergessen und stattdessen all deine Styling-Ideen ausprobieren und tragen. Wie wäre es mit einer Oversize-Bluse - offen getragen über einem Jeansrock und einem Top? Plateau-Boots im Combat-Style geben hier ein besonderes Extra - an heißen Tagen machen sich aber eventuell Espadrilles oder offene Wedges besser und weiße Sneaker gehen natürlich immer...

Mehr Styling-Tipps für den Jeansrock: Jeansrock kombinieren: So stylst du die Mini, Midi und Maxi Variante!

Auch inspirierend:

Outfits mit Rock für Herbst und Winter

Röcke werden oft als Kleidungsstück für den Frühling und Sommer empfunden - dabei können sie auch im Herbst und Winter zu tollen und absolut wettertauglichen Outfits kombiniert werden! Überzeug dich selbst...

Trend-Piece: Maskulinen Blazer mit Rock kombinieren

Blazer im oversized Look zum Rock kombinieren.
Foto: Edward Berthelot / Getty Images

Layering lautet im Herbst das Mode-Zauberwort. Um nicht nur extra Wärme zu spenden, sondern einen Rock ganz nebenbei auch interessanter zu machen, greifst du am besten zu einem maskulinen Blazer im oversized Look. Die klobigen Schultern und das meist matte Material machen sogar einen schicken Seidenrock sofort alltagstauglich - auch bei kalten Temperaturen.

Ein Oversize-Blazer ist ein echtes Must-have - hier findest du noch mehr Styling-Tipps und Outfit-Inspiration rund um den Mode-Trend: Oversize-Blazer kombinieren: Styling-Tipps und Outfit-Ideen für alle Fälle

Rock-Outfits mit Grobstrickpullover

Rock mit Strickpullover kombinieren.
Foto: Edward Berthelot / Getty Images

Endlich hat die Saison der Grobstrickpullover begonnen! Der allgemeine Konsens: Je gröber die Maschen, desto besser! Pullover, in denen wir glatt verschwinden könnten, schmeicheln uns am meisten, wenn wir doch noch etwas Figur an anderer Stelle zeigen: Zum Beispiel Beine bei einer Kombination mit einem Minirock - Strumpfhose bitte nicht vergessen! Bleibt nur die Frage: Welcher Schuh passt am besten dazu? Ankle Boots! Ob mit oder ohne Absatz, dieser Look ist besonders cool und macht noch dazu lange Beine, wenn Strumpfhose und Schuhe die gleiche oder eine ähnliche Farbe haben.

Rock mit Hoodie oder Oversize-Pullover kombinieren

Es ist ein Stilbruch, wie er im Buche steht: Ein femininer Rock und der König der Athleisure-Pieces: Der Hoodie.
Foto: Edward Berthelot / Getty Images

Es ist ein Stilbruch, wie er im Buche steht: Ein femininer Rock und der König der Athleisure-Pieces: Der Hoodie. Und dennoch erweisen sie sich als echtes Traumpaar. Besonders schön zum sportlichen Hoodie? Ein schwingender Midi-Rock mit. Sowohl Boots als auch Sneaker sind hier passend.

Mehr Ideen zum Styling mit Hoodie: Hoodie kombinieren: So kannst du deinen Kapuzenpullover büro- und ausgehtauglich stylen

Outfits mit Rock und Oversize-Pullover machen im Winter ebenfalls unheimlich viel Sinn. Ob Mini- oder Midi - jeder Trend-Rock passt zu einem Oversize-Pullover! Natürlich sollte der Rock unter dem übergroßen, kuscheligen Teil zumindest noch minimal zu sehen sein, aber ansonsten kannst du Vollgas geben! Zu einem Outfit mit Rock und Oversize-Pulli passen übrigens Overknee-Stiefel...

Tolle Kombination: Rock mit Strickjacke stylen

Auch kurze, eng anliegende Strickjacken passen zu schwingenden Midi-Röcken - Hallo, 50er Jahre!
Foto: Jeremy Moeller / Getty Images

Wenn sich jemand mit Layering auskennt, dann sind es zweifelsohne die Skandinavierinnen. Und so sind sie auch Pionierinnen, wenn es um eine unserer Lieblings-Rock-Kombis der Saison geht: Der Midirock mit Strickjacke. Und wenn wir Strickjacke sagen, meinen wir echte Opa-Modelle im oversized Look mit großen Knöpfen. Unter die Strickjacke ziehen wir entweder farblich passende Bandshirts oder aber schlichte Rollkragenpullover in Rippstrick. Abgerundet wird der Look bei mildem Wetter mit Kitten-Heels. Danach werden diese von Sock-Boots oder Loafers abgelöst.

Wer den Trend nicht mag: Auch kurze, eng anliegende Strickjacken passen zu schwingenden Midi-Röcken - Hallo, 50er Jahre! Lässige, überlange Oversize-Cardigans passen perfekt zu kürzeren Rock-Modellen.

Kurzen Rock kombinieren: Tolle Looks mit Mini-Rock

Zum kurzen Rock passen flache Schuhe oft am besten.
Foto: Edward Berthelot / Getty Images

Kurze Röcke sollten schwingen oder aber ein A-Linien-Rock sein - damit ist Bewegungsfreiheit gegeben und der ohnehin schon kurze Rock rutscht nicht beim Gehen nach oben. Zum kurzen Rock passen flache Schuhe oft am besten - eine Plateausohle macht jedoch oft Sinn, wenn man seine Beine ein wenig verlängern will. Je nachdem, ob der Minirock ein schwingendes oder ein körpernahes Modell ist, sollte das Oberteil körpernah oder weit geschnitten sein. Hier lohnt es sich also in Gegensätzen zu denken. Oversize-Oberteile nehmen einem Minirock ein wenig Schärfe und geben einen lässigen Touch, der gerade für Alltags-Looks mehr als geeignet ist.

Midi-Rock kombinieren

Midi-Röcke zu kombinieren ist keine Kunst!
Foto: Jeremy Moeller / Getty Images

Midi-Röcke zu kombinieren ist keine Kunst! Eigentlich können Midi-Röcke fast alles, deswegen kannst du deinen Stil und deine Vorlieben hier besonders frei ausleben. Ob High Heels oder Chucks - das worin du dich am wohlsten fühlst solltest du tragen.

Tipps für das Wohlfühlen in hohen Schuhen: 5 Tipps gegen Schmerzen in High Heels

Wie wäre es mit Chucks zu einem Tüll-Plisseerock in Midi-Länge und einem lässigen Shirt mit Print?

Auch ein Crop-Top und ein schwarzer Blazer passen perfekt zu einem Midi-Rock - dazu kannst du Sandaletten mit Absatz oder aber Western-Boots tragen, die geben dem Outfit einen besonderen Twist.

Outfit mit Rock: Maxi-Länge kombinieren

Maxi-Röcke sind im Sommer einfach ein Traum!
Foto: Edward Berthelot / Getty Images

Maxi-Röcke sind im Sommer einfach ein Traum - im Winter kann es manchmal etwas schwer sein, den Saum vor Dreck zu bewahren... Je nach Jahreszeit passt ein Pullover oder aber ein Top zu dem Rock - das wichtigste ist letztendlich immer, dass Oberteile in den Bund gesteckt werden, damit die Taille geformt und sichtbar ist. Die Ausnahme sind natürlich sehr kurze Oberteile. Einen eleganten Look mit Maxi-Rock kannst du mit einer zarten Bluse oder aber einer Corsage kreieren. Und welcher Schuh passt dazu? Meistens ist unter einem Maxi-Rock eh nur die Schuh-Spitze sichtbar - für einen eleganten Look passen Sandaletten oder Pumps - Letztere gern mit spitzer Schuh-Spitze. Auch flache Sandalen kannst du gut zu einem Maxi-Rock tragen - und Sneaker gehen wie immer - immer...

Artikelbild & Social Media: Edward Berthelot / Getty Images