Erfrischend, kalorienarm, lecker

Eistee-Cocktails: Erfrischende Rezepte für heiße Tage

Unser Lieblingsdrink im Sommer ist erfrischend, leicht und sogar kalorienarm! Wir präsentieren die besten Rezepte für Cocktails mit Eistee.

Video Platzhalter
Video: ShowHeroes

Deine Teebeutel verstauben regelmäßig über den Sommer? Das muss nicht sein, denn auch im Sommer kann man wunderbar Tee trinken. Zugegeben ist ein heißes Getränk nicht gerade das, wonach wir uns an einem heißen Tag sehnen – auch wenn es tatsächlich bei der Hitze helfen kann – aber dieses Problem lässt sich ganz einfach lösen. Denn Tee kann man auch kalt genießen. Mit ein paar Tricks und wenigen Zutaten wird ein leckerer Eistee daraus. Und wenn man schon einmal am Mixen ist, kann auch ein Schuss Alkohol nicht schaden – tada, fertig ist der Eistee-Cocktail!

Eistee-Cocktails sind schon jetzt unser Sommergetränk 2018. Denn der Eistee ist blitzschnell zubereitet und kann – ohne Alkohol – auch tagsüber für Erfrischung sorgen. Einfach eine Kanne zubereiten und abends nach Lust und Laune je nach Rezept verfeinern.

Rezept-Tipp: Pomello Spritz: Das Sundowner-Rezept für den Feierabend

Ein großes Plus: Anders als die meisten Cocktails und Eistees aus dem Supermarkt, spart man bei dieser Variante gleich ein paar Kalorien. Gesunde Zutaten wie Kräuter und Obst treffen auf frisch aufgebrühten Tee – für eine milde Süße sorgen nur geringe Mengen brauner Zucker oder Honig. Als einzige Sünde bleibt der Schuss – und nur auf Kalorien zu achten, macht ja auch keinen Spaß. Schließlich wollen wir den Sommer genießen.

Du verzichtest lieber auf Alkohol? Dann lass ihn einfach weg oder probiere diese leckeren Rezepte für alkoholfreie Cocktails.

Eistee-Cocktails, die dir den Sommer versüßen

Eistee-Cocktails begleiten dich durch den Sommer!
Eistee-Cocktails begleiten dich durch den Sommer! Foto: Milica Kandić/iStock

Green Summer

Zutaten:

  • 1 Beutel grüner Tee

  • 150ml Wasser

  • 2 Scheiben Gurke

  • Saft einer halben Zitrone

  • 1 TL Honig

  • 1 Schuss Ginger Ale

  • 2cl Gin

  • Eiswürfel

Zubereitung:

Grünen Tee kochen, abkühlen lassen, mit Honig süßen. Gurke in kleine Scheiben schneiden und in ein Glas geben. Eiswürfel hinzugeben. Gin hinzufügen. Mit grünem Tee aufgießen. Zitrone auspressen und Saft hinzugeben. Mit Ginger Ale aufgießen.

Grüner Tee: 7 gesunde Wirkungen

Russischer Eistee

Zutaten:

  • 1 Beutel Schwarzer Tee

  • 250ml Wasser

  • Saft von 1 Limette

  • 2cl Pfirsichlikör

  • 1cl Wodka

  • 1 TL brauner Zucker

  • Eiswürfel

Zubereitung:

Schwarzen Tee kochen und abkühlen lassen. Eiswürfel, Vodka und Pfirsichlikör in ein Glas geben. Mit braunem Zucker verrühren. Limette auspressen, Saft hinzugeben. Mit Tee aufgießen.

Cocktails mit wenig Zutaten: 7 Rezepte für Urlaubsfeeling zu Hause

Berry Gin-Tea

Beeren, Früchtetee und Gin werden zu einem wunderbaren Eistee-Cocktail.
Beeren, Früchtetee und Gin werden zu einem wunderbaren Eistee-Cocktail. Foto: viennetta/iStock

Zutaten:

  • 1 Beutel Erdbeer-Tee

  • 250ml Wasser

  • Himbeeren

  • 1 EL Honig

  • Spritzer Limettensaft

  • 2cl Gin nach Geschmack

  • Eiswürfel

Zubereitung:

Tee mit Erdbeergeschmack aufkochen und abkühlen lassen. Eiswürfel, Gin, Honig und Himbeeren in ein Glas geben. Verrühren, so dass die Himbeeren etwas Saft verlieren. Mit Tee aufgießen und einem Spritzer Zitronensaft verfeinern.

Kalorienarme Cocktails: 6 Drinks, die du getrost bestellen kannst

Weiße Sommer-Eistee-Bowle

Zutaten:

  • 100ml Weißer Tee

  • 100ml Weißwein

  • 1 Pfirsich

  • 2 cl weißer Rum

  • 1 TL brauner Zucker

  • 1 Schuss Mango/Maracuja-Saft

  • Eiswürfel

Zubereitung:

Weißen Tee kochen und abkühlen lassen. Pfirsich klein schneiden und in Rum einlegen, nach Geschmack mit Zucker bestreuen. 30min ziehen lassen. Eiswürfel und Pfirich in ein Glas geben, mit Weißwein und Tee aufgießen. Einen Schuss Mango- oder Maracujasaft nach Geschmack hinzugeben.

Sommerbowle: 6 einfache Rezepte, die nach Urlaub schmecken

Eistee-Cocktail à la Johannisbeer-Spritz

Eistee-Cocktail trifft Prosecco - es prickelt!
Eistee-Cocktail trifft Prosecco - es prickelt! Foto: oat11/iStock

Zutaten:

  • 100ml Pfefferminztee

  • 100ml Prosecco

  • Johannisbeeren

  • 2cl Lillet

  • Eiswürfel

Zubereitung:

Pfefferminztee kochen und abkühlen lassen. Eiswürfel und Johannisbeeren in ein Glas geben, mit Lillet begießen. Mit Tee und Prosecco auffüllen.

Konkurrenz für Cocktail Hugo: Helga und Inge sind die Neuen

Cocktails mit Eistee: Pfirsich, Granatapfel und Butterfly Pea Tea

Pomegranate Green Tea mit Sekt und Granatapfel

Pomegranate Green Tea mit Sekt und Granatapfel
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Zutaten für 10 Gläser (à ca. 200 ml):

  • 1 Granatapfel

  • 500 ml Pomegranate Green Tea (z.B. von Arizona)

  • ca. 900 ml Sekt; gekühlt

Zubereitung:

Granatapfel vierteln, Kerne aus den weißen Trennhäuten lösen. Je 1–2 TL (Rest anderweitig verwenden) in 10 Sektgläser verteilen. Eistee in die Gläser verteilen und mit Sekt auffüllen. Sofort servieren.

Weiße Sangria: Rezepte für ein köstliches Sommergetränk

Cocktail mit Eistee Pfirsich und Maracuja

Zutaten für 10 Gläser (à ca. 200 ml):

  • 2 Maracuja

  • 500 ml Pfirsich-Eistee

  • ca. 900 ml Sekt, gekühlt

Zubereitung:

Maracujas halbieren, Kerne aus den Trennhäuten lösen. Je 1–2 TL in 10 Sektgläser verteilen. Pfirsich-Eistee in die Gläser verteilen und mit Sekt auffüllen. Sofort servieren.

Blueberry Lemonade Fizz: Der Cocktail mit nur 3 Zutaten

Frozen Chai Drink & Green Apple Cocktail mit Eistee

Frozen Chai Drink & Green Apple Cocktail mit Eistee
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Frozen Chai Drink

Zutaten für 4 Gläser (à 250 ml):

  • 2 Beutel Chai Tee (würzig und mit feiner Schärfe)

  • 8 EL Eiswürfel

  • 250 ml Vanillewodka

  • 5–6 EL Zuckersirup

  • 100 g Sahne

Zubereitung:

Teebeutel in ein Becher geben, mit 300 ml kochendem Wasser überbrühen. Ca. 6 Minuten ziehen lassen. Teebeutel herausnehmen. Abkühlen lassen. Eiswürfel in Gläser verteilen. Tee, Wodka und Zuckersirup darauf füllen. Sahne gleichmäßig einlaufen lassen.

Green Apple Cocktail

Zutaten für 4 Gläser (à ca. 250 ml ):

  • 1 Stück (ca. 1 cm) frischen Ingwer

  • 1 EL grüner Tee

  • 6–8 EL Agavendicksaft

  • 200 ml Gin

  • 150 ml klaren Apfelsaft

  • 8 EL Eiswürfel

  • nach Belieben Limette und Salatgurke

Zubereitung:

  1. Ingwer schälen und reiben. Ingwer und Tee in einen Becher füllen. Mit 300 ml kochendem Wasser übergießen. Ziehen und abkühlen lassen. Anschließend durch ein feines Sieb gießen.

  2. Tee, Agavendicksaft, Gin und Apfelsaft gut mischen. Eiswürfel in 4 Gläser verteilen. Cocktail darauf verteilen. Nach Belieben mit Limettenschnitz und Salatgurke verziert anrichten.

Blauer Gin-Eistee mit Butterfly Pea Tea

Blauer Gin-Eistee mit Butterfly Pea Tea
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Zutaten für 4 Gläser (à ca. 300 ml Inhalt)

  • 2 TL Butterfly Pea Tea

  • 1 Bio-Grapefruit

  • 4 ungespritzte Lavendelzweige

  • 100 ml Gin

  • ca. 600 ml Tonic

  • evtl. 4 Wäscheklammern zum Fixieren

Zubereitung:

  1. Tee mit 300 ml kochendem Wasser aufgießen, ca. 10 Minuten ziehen lassen. Abkühlen lassen und in die Gläser verteilen.

  2. Grapefruit heiß waschen, längs halbieren von beiden Hälften jeweils 2 große Scheiben für das Segel runterschneiden.

  3. Mit Lavendelzweigen „auffädeln“ und als Segel in den Tee stellen, dabei Lavendelzweig nach Belieben mit einer Wäscheklammer quer auf den Glasrand fixieren. Mindesten 2 Stunden einfrieren.

  4. Zum Servieren Gin auf die gefrorenen Teegläser verteilen. Spritzer Grapefruit zufügen. Mit Tonic auffüllen.

Tipp: Den Butterfly Pea Tea bekommst du mittlerweile gut im Einzelhandel (z. B. im Reformhaus) oder du bestellst ihn direkt hier:

Früchtetee-Pfirsich-Mojito

Früchtetee-Pfirsich-Mojito
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Zutaten für 6–8 Personen:

  • 4 TL Granatapfel-Orange-Früchtetee (zum Beispiel von Lebensbaum)

  • 10 Stiele Minze

  • 1/2 Vanilleschote

  • 1 Bio-Limette

  • 500 ml Pfirsichnektar

  • 1 EL Pfefferminzsirup

  • 1 Pfirsich

  • Eiswürfel

  • Sekt nach Belieben

Zubereitung:

  1. Tee mit 500 ml kochendem Wasser aufgießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen.

  2. Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herauskratzen. Limette heiß abwaschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Frucht halbieren und Saft auspressen.

  3. Limettensaft-, Abrieb, abgesiebten Tee, Hälfte der Minze, Pfirsichnektar, Sirup und Vanillemark in einem Universalzerkleinerer fein mixen.

  4. Pfirsich waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Eiswürfel in kleine Gläschen geben und Tee-Mischung einfüllen.

  5. Mit Minze und Pfirsichspalten garnieren. Nach Belieben mit kaltem Sekt aufgießen.

Bowle-Rezepte mit Wodka: Fruchtige Sommerdrinks mit Umdrehungen