Für ein strahlendes Lächeln!

Beste Zahnpasta für weiße Zähne: Das sind unsere Sieger-Zahncremes

Du möchtest unschöne Verfärbungen endlich den Garaus machen und deine Zähne spürbar aufhellen? Dann leg deine alte Colgate Zahnpasta weg und wirf einen Blick auf unsere Top 5 der besten Zahnpasten für strahlend weißere Zähne.

beste Zahnpasta für weiße Zähne
Bezaubere deine Mitmenschen mit einem strahlenden Lächeln! Die beste Zahnpasta für weiße Zähne wird dir dabei behilflich sein. Foto: iStock/ Prostock-Studio

Was ist die beste Zahnpasta für weiße Zähne

Professionelles Bleaching beim Zahnarzt, altbekannte Hausmittel wie Backpulver und Co., oder spezielle Weißmacher-Zahnpasten: Die Wege zurück zu einem strahlenden Lächeln und weißen Zähnen gehen in viele Richtungen. Wobei aufhellende Zahncreme sicher die schonendste und auch günstigste Variante darstellt. Wir wollten wissen, was dran ist am Zahncreme-Bleaching und haben die besten Zahnpasten für weißere Zähne auf Inhaltsstoffe und Wirkungsweise überprüft.

Mit dem Ergebnis: Ja, die beste Zahnpasta für weiße Zähne kann wirklich unschöne Verfärbungen auf deinen Zähnen entfernen. Dabei kannst du auf mehrere, ganz unterschiedlich wirkende Produkte zurückgreifen:

  • Aufhellenden Zahnpasten mit mittlerem bis hohem Abrieb

  • Zahnpasta mit Weißauslobung

  • Weißmacher-Zahncreme mit Aktivkohle

  • Bleaching-Zahnpasta mit dem Farbstoff Blue Covarine

Eines gleich vorweg, alle hier vorgestellten Zahnpasten mit Aufhelleffekt schützen deine Zähne bei richtiger Anwendung zuverlässig vor Karies. Dennoch solltest du bedenken, dass der aufhellende Effekt bei Zahnweiß-Zahnpasta vor allem durch die mittlere bis hohe Abtragung eintritt. Bei gesunden Zähnen ist das kein Problem. Solltest du jedoch unter offen liegenden Zahnhälsen, Zahnfleischentzündungen oder bereits angegriffenem Zahnschmelz leiden, ist vor dem Zähne-Aufhellen der Zahnarzt zu konsultieren.

Beste Zahnpasta für weiße Zähne – unsere Top 5

Zähne weiß machen kannst du mit Bleaching- oder Whitening-Zahncreme fast aller großen Herstellern. Deshalb möchten wir dir an dieser Stelle unsere persönlichen Top 5 Produkte der besten Zahncremes für weißere Zähne vorstellen.

Unser Preis-Leistungs-Sieger für weißere Zähne: Marvis Whitening Mint

Die Marvis Whitening Mint Weißmacher-Zahnpasta enthält sanfte Putzkörper, die deine Zähne auf schonende Weise aufhellen und dir deine natürlich weißen Zähne zurückbringen. Nicht nur aufgrund des guten Preises, sondern auch wegen der schonenden Aufhellung die beste Zahnpasta für weiße Zähne.

  • Whitening Zahnpasta von Marvis

  • Altersgruppe: ab 12 Jahren

  • Inhalt: 85 ml

  • Reinigungsleistung: Gut

  • Hohe Abtragung

  • Geschmack: Mint

Stiftung Warentest Sieger: Zahnpasta gegen Verfärbungen von Blend-a-med

Mit SEHR GUT (1,2) hat die Zahnpasta gegen Verfärbungen von Blend-a-med bei der Stiftung Warentest (Ausgabe 09/2020) abgeschnitten. Die unabhängigen Tester lobten bei dieser Blend-a-med Whitening Zahncreme besonders die gute Reinigungsleistung und die Inhaltsstoffe.

  • Whitening Zahnpasta von Blend-a-med

  • Altersgruppe: ab 12 Jahre

  • Inhalt: 75 ml

  • Reinigungsleistung: Sehr gut

  • Hoher Abrieb

  • Geschmack: Minze

Black is White Zahnpasta mit Aktivkohle von Curaprox

Natürliche Aktivkohlepartikel aus der Kokosnuss entfalten in der Black is White Zahnpasta von Curaprox schonend ihre aufhellende Wirkung. Unterstützt wird diese Wirkung durch den enthaltenen Farbstoff Blue Covarin, der gelbe Verfärbungen bereits nach ein paar Anwendungen reduziert.

  • Aufhellende Zahncreme mit Aktivkohle

  • Altersgruppe: ab 12 Jahren

  • Inhalt: 90 ml

  • Reinigungsleistung: Sehr Gut

  • Hoher Abrieb

  • Geschmack: Lime-Mint

Naturkomsetik: Ayurveda Zahnpasta von Grüne Valerie

Eine perfekte und vor allem nachhalte Zahnpflege bietet dir die Ayurveda 3 Phasen Zahnpasta von Grüne Valerie Naturkosmetik. Die Kombination aus hochwirksamen Ölen, verschiedenen Kräutern, Meersalz und Heilerde sorgt durch seinen leichten bis mittleren Abrieb für eine besonders schonende Zahnreinigung.

  • Vegane Ayurveda Zahnpasta ohne Aktivkohle

  • Altersgruppe: keine Einschränkungen

  • Inhalt: 100 ml

  • Reinigungsleistung: Gut

  • Mittlere Abtragung

  • Geschmack: Leichter Minzgeschmack

Whitening Zahnpasta ohne Fluorid von Ecodenta

Die Zahnpasta mit Aufhell-Effekt von Ecodenta enthält kein Fluorid, was gerade bei empfindlichen Zähnen sehr vorteilhaft ist. Dennoch kann diese Aufheller-Zahnpasta durch ihre feinen Aktivkohlepartikel mit einem mittleren Abrieb überzeugen.

  • Aufheller-Zahncreme ohne Fluorid

  • Altersgruppe: ab 12 Jahre

  • Inhalt: 75 ml

  • Reinigungsleistung: Sehr Gut

  • Hoher Abrieb

  • Geschmack: Minze

Colgate Zahnpasta Max White

Ein strahlendes und gesundes Lächeln schenkt dir die Max White Protect Zahnpasta von Colgate. Durch ihre enthaltenen Mineralien schützt, poliert und reinigt sie deine Zähne bereits nach ein paar Anwendungen. Ein tolles Produkt für jeden Tag.

  • Zahnaufhellende Zahnpasta mit Fluorid

  • Altersgruppe: ab 12 Jahre

  • Inhalt: 75 ml

  • Reinigungsleistung: Gut

  • Mittlerer Abrieb

  • Geschmack: Neutral

Mehr Zahnhygiene:

Du suchst nach Mitteln gegen eine Zahnfleischentzündung oder willst allgemein die Mundhygiene verbessern? Unsere Tipps & Empfehlungen helfen weiter >>

Zahnpasta ohne Titandioxid | Ultraschallzahnbürste | Was tun gegen Mundgeruch? | Zähne natürlich aufhellen | Zahnstein selbst entfernen | Whitening-Zahnpasta

Wie bekomme ich die Zähne weiß?

Die beste Zahnpasta für weiße Zähne kann deine Zähne in wenigen Anwendungen optisch aufhellen. Inhaltsstoffe, die den Abrieb fördern, sorgen dafür, dass unschöne Verfärbungen schnell abgetragen werden. Hierdurch kannst du deine natürliche Zahnfarbe wiedererhalten, obwohl diese nicht unbedingt einem strahlenden Weiß entsprechen muss.

Welche Inhaltsstoffe hellen Zähne auf?

Aufhellende Zahncremes funktionieren meist nach dem Prinzip der hohen Abtragung. Inhaltsstoffe wie spezielle Mineralien, Aktivkohle oder andere Zusatzstoffe begünstigen einen mittleren bis hohen Abrieb auf deinen Zähnen, wodurch Plaque und Verfärbungen in kürzester Zeit verschwinden. Einige Produkte beinhalten zusätzlich den Farbstoff Blue Covarine. Dieser neutralisiert die gelben Verfärbungen, wodurch der gewünschte Bleaching-Effekt schneller eintreten kann.

Vorteile und Nachteile von Zahnpasta für weiße Zähne

Generell muss man sagen, dass aufhellende Zahncremes eine sehr gute Reinigungsleistung aufweisen.

Vorteile von aufhellender Zahnpasta:

  • Hohe Effektivität gegen Plaque und Verfärbungen

  • Starker Abrieb für schnellere Reinigung

  • Hohe Reinigungsleistung

  • Gute Prophylaxe gegen Karies

  • Spürbar glattere und „saubere“ Zähne

Nachteile Aufheller-Zahnpasten:

  • Können den Zahnschmelz schädigen

  • Nicht für empfindliche Zähne geeignet

  • Nicht verwendbar bei Vorerkrankungen wie offenen Zahnhälsen

  • Nicht zur Daueranwendung vorgesehen

Bleaching-Zahnpasta funktioniert, das steht fest. Doch sie ist durch die enthaltenen „Scheuermittel“ nicht für den Dauereinsatz vorgesehen. Spätestens wenn du die unschönen Verfärbungen entfernt hast, solltest du wieder auf eine „normale“ Zahnpasta umschwenken.

6 Tipps für weißere Zähne

Ein strahlendes Lächeln mit weißen Zähnen ist nicht nur ein Zeichen von Frische und Gesundheit. Auch im Erstkontakt mit unbekannten Personen, sei es bei Bewerbungen oder beim Dating am Abend, können dir weißere Zähne gewisse Vorteilspunkte bringen.

Damit du nicht erst auf Whitening-Zahncremes oder gar eine Bleaching-Sitzung bei deinem Zahnarzt zurückgreifen musst, kannst du durch folgende Tipps die Entstehung von Verfärbungen vermeiden:

  1. Achte auf eine gründliche Mundhygiene

  2. Morgens, mittags und abends Zähneputzen ist Pflicht!

  3. Nach jedem Essen Zähne putzen ist noch besser

  4. Versuch, den übermäßigen Konsum von Kaffee und Tee zu vermeiden

  5. Trink Weißwein anstatt Rotwein

  6. Rauche nicht! Wenn doch, helfen Punkt 1 und 2

Tipp: Zahnstein verfärbt sich schneller als dein Zahnschmelz! Deshalb solltest du in regelmäßigen Abständen Zahnstein von deinem Zahnarzt entfernen lassen. Auch das hilft dir auf dem Weg zu weißeren Zähnen!

Die beste Zahnpasta für weißere Zähne

Hand aufs Herz, wenn du morgens nach dem Styling in den Spiegel lächelst und denkst „Warum sind meine Zähne so gelb?“, ist es an der Zeit. Weißere Zähne verstärken nicht nur deine positive Wirkung auf andere, sie schenken dir auch mehr Selbstvertrauen. Wie gut, dass dir durch die beste Zahnpasta für weiße Zähne, unserm Preis-Leistungs-Sieger Marvis Whitening Mint mit Fluorid, eine teure Bleaching-Sitzung beim Zahnarzt erst mal erspart bleibt. Die Zahncreme ist hocheffektiv und verhilft dir durch die regelmäßige Anwendung schnell zu einem strahlenden Lächeln.