Straff und schön

Dehnungsstreifen-Creme: Unsere Top 6 im Beauty-Check

Dehnungsstreifen wirst du mit speziellen Cremes los. Wir zeigen dir, worauf du beim Kauf von Dehnungsstreifen-Cremes achten solltest.

Dehnungsstreifen-Creme
Freue dich auf eine straffere Haut! Mit diesen Cremes, kannst du dich schon in Kürze von deinen Dehnungsstreifen verabschieden. Foto: iStock/ PeopleImages

Schwangerschaft und Gewichtsveränderungen strapazieren die Haut. Durch diese Belastung entstehen Stretch Marks auf der Haut. Dehnungsstreifen-Cremes können die unschönen Streifen minimieren, spenden Feuchtigkeit und erhöhen die Elastizität der Haut. Diese Beauty-Cremes eignen sich nicht nur für eine werdende Mama, sondern auch für Männer, die Kraftsport treiben. Auch gegen Narben hilft die intensive Pflege der Haut.

Unser Favorit: Burt's Bees Dehnungsstreifen-Körperbutter

Unser Testsieger der besten Dehnungsstreifen-Cremes ist die Körperbutter von Burt’s Bees, die Dehnungsstreifen nachweislich reduziert. Im Gegensatz zu anderen Dehnungsstreifen-Cremes ist diese Körperbutter reicher an pflegenden Inhaltsstoffen. Zudem sind 99 Prozent der Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Darüber hinaus bemüht sich Burt’s Bees um eine klimafreundliche Verpackung. Für die Körperbutter gegen Stretch Marks wurde ein kompaktes Design mit möglichst wenig Lufteinschluss gewählt. So tust du nicht nur dir selbst, sondern auch der Erde etwas Gutes.

Was ist eine Dehnungsstreifen-Creme?

Dehnungsstreifen-Cremes sind Kosmetik-Produkte, die die Elastizität der Haut erhalten. Diese Pflege durch Cremes ist vor allem während der Schwangerschaft wichtig. Aber auch für sportlich Ambitionierte sind Dehnungsstreifen-Cremes wichtig. Denn beim Muskelaufbau und beim Bodybuilding können ebenfalls Stretch Marks entstehen. Dehnungsstreifen-Cremes spenden Feuchtigkeit und sorgen so für eine geschmeidige Haut. Einige Beauty-Cremes reduzieren ebenso die Sichtbarkeit von Narben.

Welche Creme hilft bei Dehnungsstreifen?

Welche Produkte Dehnungsstreifen am besten entfernen, hängt von deinem Hauttyp ab. Hast du eine trockene und empfindliche Haut, solltest du Kosmetik-Produkte für trockene Hauttypen verwenden, denn diese enthalten extra viel Feuchtigkeit. Zeigt deine Haut keine besondere Empfindlichkeit, solltest du trotzdem auf die Inhaltsstoffe achten. Gute Beauty-Produkte sind frei von Parabenen und enthalten vorrangig natürliche Inhaltsstoffe.

Hypoallergene Creme gegen Schwangerschaftsstreifen von Vichy

Du möchtest unschöne Stretch Marks loswerden oder vorbeugen? Wenn du empfindliche Haut hast, ist die Creme von Vichy ein effektives Mittel gegen Dehnungsstreifen. Die Tube enthält nährstoffreiche Pflanzenöle, Silizium und Hydroxyprolin. Diese Kosmetik unterstützt die Hauterneuerung. Dadurch werden bestehende Dehnungsstreifen kleiner und weniger sichtbar. Besonders an diesem Produkt sind hypoallergene Bestandteile, wodurch sich die Dehnungsstreifen-Creme auch für Allergiker eignet. Hilfreich ist die Pflege sowohl für eine werdende Mama als auch für sportliche Männer.

Die Fakten:

  • Für empfindliche Haut

  • Für Bauch, Brust, Oberschenkel und Hüfte geeignet

  • Eignet sich während und nach der Schwangerschaft

  • 200 ml pro Packung

  • In Tube

Intensive Creme für Dehnungsstreifen von Merz

Auch die Spezialcreme von Merz reduziert Stretch Marks. Der Zusatz von Hyaluronsäure festigt und glättet die strapazierte Haut. Zudem sorgen wertvolle Phyto-Extrakte für ein verbessertes Hautbild. Neben Dehnungsstreifen mildert die fettfreie Dehnungsstreifen-Creme auch Hautunebenheiten und ungleichmäßige Hauttönungen. Die intensive Pflege zieht sofort ein. So kannst du Flecken auf der Kleidung vermeiden. Auch diese Kosmetik pflegt die Haut werdender Mamas.

Die Fakten:

  • Für alle Hauttyp

  • Geeignet für alle Körperpartien

  • Eignet sich während und nach der Schwangerschaft

  • Frei von Parabenen

  • 75 ml pro Packung

  • In Tube

Sanosan Creme gegen Dehnungsstreifen

Das deutsche Beauty Unternehmen Sanosan bietet dir eine effektive Dehnungsstreifen-Creme. Sie reduziert Stretch Marks von mittlerer Tiefe und besteht aus einem einzigartigen Collagen-Elastin-Komplex, der dem Hautgewebe neue Elastizität verleiht. Daher beugt diese Pflege auch der Entstehung neuer Dehnungsstreifen vor und hält deine Haut gesund und flexibel. Sanosan bietet diese Kosmetik vor allem für eine zukünftige oder frisch gebackene Mama an.

Die Fakten:

  • Für alle Hauttypen

  • Geeignet für Bauch, Oberschenkel und Hüfte

  • Eignet sich während und nach der Schwangerschaft

  • Frei von Parabenen

  • 75 ml pro Packung

  • In Tube

Burt's Bees Dehnungsstreifencreme für den ganzen Körper

Die Creme gegen Dehnungsstreifen von Burt’s Bees enthält viele pflegende Inhaltsstoffe, die strapazierter Haut neue Geschmeidigkeit geben. Dank Sheabutter, Kakaobutter, Vitamin E und Jojobaöl minimiert die Creme Schwangerschaftsstreifen. Aber auch Männer profitieren beim Muskelaufbau von der reichhaltigen Dehnungsstreifen-Creme. Und ebenso kannst du damit die Haut an der Brust vor Strapazen durch Wachstum und Stillen schützen.

Die Fakten:

  • Für trockene Haut

  • Geeignet für alle Körperpartien

  • Eignet sich während und nach der Schwangerschaft

  • Frei von Parabenen

  • 185 ml pro Packung

  • In Tiegel

Dehnungsstreifen vorbeugen mit der Creme von Vitabay

Überdehnte Haut erhält durch die Dehnungsstreifen-Creme von Vitabay erneute Festigkeit und Spannkraft. Die besonderen Inhaltsstoffe fördern die Regeneration der Haut. Die Dehnungsstreifen-Creme eignet sich daher nicht nur für Schwangere, sondern für alle Menschen, deren Haut starke Veränderungen durchmacht. So können auch Männer, Bodybuilder und Jugendliche lästige Dehnungsstreifen vorbeugen. Wenn du starke Gewichtsschwankungen oder eine Schönheits-OP hinter dir hast, beugt diese Dehnungsstreifen-Creme ebenfalls der Bildung von Stretch Marks vor.

Die Fakten:

  • Für alle Hauttypen

  • Geeignet für alle Körperpartien

  • Eignet sich während und nach der Schwangerschaft

  • Frei von Parabenen

  • 100 ml pro Packung

  • In Tube

Bi Oil gegen Dehnungsstreifen und Narben

Das vielseitige Öl von Bi Oil wirkt nicht nur gegen Dehnungsstreifen, sondern auch gegen Narbenbildung und Pigmentstörungen. Daher gilt es als bestes Öl gegen Dehnungsstreifen. Angespannte und reife Haut wird dadurch weicher. Zu den speziellen Inhaltsstoffen der Dehnungsstreifen-Creme gehören Vitamin A, Kamille, Lavendel- und Rosmarinöl. Die hochwertigen pflanzlichen Öle spenden viel Feuchtigkeit. Auf diese Weise kann sich die Haut von Stretch Marks und Narben erholen. Somit hilft das Öl sowohl einer Mama als auch dem reibungslosen Muskelaufbau sportlicher Männer.

Die Fakten:

  • Für trockene Haut

  • Geeignet für alle Körperpartien

  • Eignet sich während und nach der Schwangerschaft

  • Frei von Parabenen

  • 60 ml pro Packung

  • In Fläschchen

Mehr Themen zur Körperpflege:

Um dir und deinem Körper etwas Gutes zu tun, haben wir hier eine Themensammlung für die wohltuende Körperpflege:

schwefelseife | Rückenmassagegerät | wolf gelaufen | cellulite massage | lymphdrainage zu hause | warmwachs

Was hilft wirklich gegen Dehnungsstreifen?

Eine gut gepflegte Haut ist das A und O zur Minderung von Dehnungsstreifen. Vergleiche von Dehnungsstreifen-Creme vorher und nachher zeigen eine deutliche Reduktion der Verfärbungen und Risse in der Haut. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Je besser die Haut mit Feuchtigkeit versorgt ist, desto elastischer bleibt sie. Und je flexibler die Haut ist, desto mehr verschwinden die Dehnungsstreifen. Das beste Mittel zur Erreichung dieses Ziels sind also Dehnungsstreifen-Cremes.

Wie kann man Dehnungsstreifen verblassen lassen?

Dehnungsstreifen entfernen mit Cremes ist besonders wirkungsvoll, wenn du die Dehnungsstreifen-Creme sanft an den betroffenen Stellen einmassierst. So nimmt deine Haut die Inhaltsstoffe der Schwangerschaftsstreifen-Creme besonders gut auf. Je stärker die Pflege einzieht, desto besser kann die Dehnungsstreifen-Creme wirken. Wichtig ist auch das regelmäßige Auftragen über einen bestimmten Zeitraum. Trage die Dehnungsstreifen-Cremes zweimal pro Tag auf. Nach etwa zwei Monaten werden die Stretch Marks kaum mehr zu sehen sein.

Welche Creme hilft am besten gegen Schwangerschaftsstreifen?

Grundsätzlich helfen alle Dehnungsstreifen-Cremes auch gegen Schwangerschaftsstreifen. Während der Schwangerschaft solltest du jedoch umso mehr auf natürliche Inhaltsstoffe der Cremes achten, wie sie beispielsweise in der Körperbutter von Burt’s Bees enthalten sind. Diese natürliche Hautpflege hilft besonders gut gegen die Belastung des Bindegewebes.