BDSMFesselspiele: SO geht Sex mit Fesseln

Hello heiße Fesselspiele! 5 Sexstellungen, mit denen du deine verruchte Seite entfesseln und BDSM entdecken kannst - so heiß ist Sex mit Fesseln!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Inhalt
  1. Sex mit Fesseln: BDSM und Bondage als Inspiration für heiße Spiele
  2. Fesselspiel Nr. 1: Der gefesselte Frosch
  3. Fesselspiel Nr. 2: Füße zum Himmel
  4. Fesselspiel Nr. 3: In der Falle gefangen
  5. Fesselspiel Nr. 4: Nackt unter Verdacht!
  6. Fesselspiel Nr. 5: Heißer Stuhl

Immer nur Missionarsstellung ist öde! Immer nur den Mann dominant sein lassen auch! Wenn du Lust auf mehr Drive beim Sex hast – wage dich an Sex mit Fesseln! Fesselspiele bringen frisches Feuer in dein Schlafzimmer – und die Glut wird lange weiterglimmen … versprochen!

 

Sex mit Fesseln: BDSM und Bondage als Inspiration für heiße Spiele

Inspiriert sind diese fünf Sexstellungen mit Fesseln von BDSM Sexspielen und Bondage Stellungen, die nicht erst seit den 50 Shades of Grey-Filmen extrem beliebt sind.

Pack die Handschellen und Seidenbänder aus, dominiere deinen Mann oder lass dich als passive Geliebte verwöhnen – der Sex mit Fesseln wird so oder so ein besonderes Erlebnis sein!

Nur eines vorweg: Bei allen riskanten Sexspielen gilt – vereinbart ein unmissverständliches Safeword, mit dem ihr die Fesselspiele sofort beenden könnt, solltet ihr euch in der Situation nicht mehr wohlfühlen.

Auch ein aufregendes Experiment wert: Kunyaza klopft dich zum Squirting! Was steckt hinter der Sexpraktik?

 

Fesselspiel Nr. 1: Der gefesselte Frosch

Lass deinen Partner auf der Matratze niederknien, dann muss er seine Arme zwischen den Knien hindurch nach hinten strecken, wo du seine Handgelenke zärtlich mit einem Band oder Seil fesseln kannst. Diese unterwürfige Position kannst du nun nutzen, um seinen intimsten Teile so richtig zu verwöhnen. Streicheln, zupfen, lecken ... lass deine Fantasie spielen!

Bei diesem Fesselspiel ist er deinen erotischen Neckereien besonders stark ausgeliefert.
Bei diesem Fesselspiel ist er deinen erotischen Neckereien besonders stark ausgeliefert.
Foto: Wunderweib.de
 

Fesselspiel Nr. 2: Füße zum Himmel

Fessle die Handgelenke deines Partners an die Fußgelenke. Diese Position ist ohne Hilfe nicht ganz einfach zu halten, darum empfiehlt es sich, die Beine zusätzlich an einem höher gelegen Halt zu befestigen, wer ein stabiles Himmelbett oder schicke Deckenbalken besitzt, ist da klar im Vorteil ;)

Gib deinem Liebsten dann einen Klaps auf den Hintern und verlasse ihn für einige Minuten – so kann er für einige Zeit das besondere Gefühl genießen, dir ausgeliefert zu sein. Das kann sexuell sehr anstachelnd wirken.

Wenn du zurückkommst, kannst du so gnädig sein, seinen Penis und seine Hoden zärtlich oder heftig mit deinen Händen und deiner Zunge berühren. Streichle über seinen Bauch, kratze sachte mit deinen Fingernägeln über seine Oberschenkel.

Wer weiß, vielleicht schenkst du deinem Mann so den besten Orgasmus seines Lebens?

BDSM: Zehn Tipps für Einsteiger

 

Fesselspiel Nr. 3: In der Falle gefangen

Für diese Sexposition mit Fesseln brauchst du Bettpfosten oder etwas ähnliches, worum du die Fesseln schlingen kannst. Befestige die Hand- und Fußgelenke deines Partners jeweils an einer Ecke des Bettes, bis er mit weit gespreizten Armen und Beinen vor dir liegt. Diese ungewöhnliche Offenheit kann sehr spannend sein!

Figging: Diese BDSM-Sexpraktik mit Ingwer macht Sex rattenscharf

Nun kannst du deinem Geliebten eine heiße Show bieten, befriedige dich selbst mit Händen oder Sextoys und lass ihn dabei zusehen. Dir zuzusehen wird ihn garantiert unfassbar heiß machen … und schließlich kannst du dich auf ihn niederlassen und ihn zum glücklichen Höhepunkt treiben.

Ausgeliefert sein bringt erotische Spannung ins Liebesspiel.
Ausgeliefert sein bringt erotische Spannung ins Liebesspiel.
Foto: Wunderweib.de
 

Fesselspiel Nr. 4: Nackt unter Verdacht!

Zeit für ein kleines Rollenspiel! Dein Partner steht im Verdacht, an seinem Körper etwas versteckt zu haben. Er muss sofort gefesselt und komplett durchsucht werden! Befiehl ihm, sich auszuziehen, verbinde ihm die Augen, fessle seine Hände und beginne deine erotische Suche…

Wenn er zu sehr angeturnt ist und kurz vorm Höhepunkt steht, kannst du ihn mit einem Flogger-Schlag auf den Hintern wieder etwas herunterkühlen.

9 BDSM-Sextoys, die in keinem Schlafzimmer fehlen dürfen

 

Fesselspiel Nr. 5: Heißer Stuhl

Süße Quälerei! Auch dieses Fesselspiel dient dazu, ihn auf quälend verführerische Weise in den sexuellen Wahnsinn zu treiben. Binde deinen Mann an einem Stuhl fest, am besten eignet sich dazu ein Stuhl mit Armlehnen.

Dann starte deine Show: Zeig ihm einen lustvollen Striptease oder berühre dich selbst, so, wie du es am liebsten magst. Mach weiter und lass ihn deine Lust genießen, bis er es nicht mehr abwarten kann, dich selbst zu berühren.

Warte, bis er darum bettelt, dass du seine Fesseln löst. Warte dann noch einen kleinen Moment länger… und dann kannst du ihn erlösen und mit ihm zusammen das Meer der Leidenschaft genießen.

Für Sex mit Fesseln braucht es viel Vertrauen zwischen den Partnern - und ein Safeword!
Für Sex mit Fesseln braucht es viel Vertrauen zwischen den Partnern - und ein Safeword!
Foto: Wunderweib.de

 

Du hast Lust auf Sex mit Fesseln bekommen? Alles was ihr braucht, ist schnell bestellt ...

Auch interessant:

ww1

Kategorien:
Mehr zum Thema: