Styling-Tricks

Shorts im Winter kombinieren: So wird jedes Outfit ein perfekter Look

Shorts im Winter zu kombinieren ist schwerer, als man auf den ersten Blick denkt – denn es gehört mehr dazu, als einfach eine Strumpfhose darunter zu tragen. Wir verraten Styling-Tricks, mit denen dein Outfit mit kurzen Hosen auch in der kalten Jahreszeit ein perfekter Look wird!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Shorts sind für viele Frauen immer noch ein Kleidungsstück, das sie bei Einbruch der kalten Jahreszeit erst einmal zusammen mit leichten Sommerkleidchen und ähnlichen Schönwetter-Pieces wegsortieren. Dabei muss das gar nicht sein! Kurze Hosen können sogar richtig Schwung und Abwechslung in unsere Winter-Garderobe bringen. Wir verraten dir Styling-Tricks, mit denen du tolle Outfits mit Shorts kombinieren kannst – und zwar für den Winter mit all seinen Wetter-Launen. So viel sei schon verraten: Die Strumpfhose wird unser bester Freund, aber es gehört noch einiges mehr dazu…

Shorts im Winter kombinieren: Die schönsten Outfits für jede Gelegenheit

Outfit-Inspirationen für jeden Stil und jede Gelegenheit findest du hier: Klick dich durch unsere Galerie und entdecke deinen nächste Lieblings-Kombination mit Shorts für kalte Tage.

Shorts im Winter zu kombinieren erfordert ein wenig Styling-Geschick.
(1/15) Christian Vierig / Getty Images

Beige oder weiße Shorts im Winter kombinieren

Auch helle Shorts lassen sich passend zum Winter kombinieren - helle und bunte Farben sorgen als Eyecatcher generell dafür, dass Winter-Outfits etwas aufgefrischt werden.

Mehr Inspirationen für kalte Tage: Plus-Size-Outfits für Herbst und Winter: Die schönsten Inspirationen

Bermuda-Shorts im Winter kombinieren.
(2/15) Edward Berthelot / Getty Images

Bermuda-Shorts im Winter kombinieren

Bermuda-Shorts machen im Winter nicht nur Sinn, weil sie sicher weniger kalt sind, als kürzere Hosen. Auch Mode-technisch machen Bermudas einiges her! Eine elegante Ton-in-Ton-Kombination wie hier wirkt absolut elegant und ist dennoch tauglich für jeden Tag.

Outfit mit Jeans-Shorts für die kalten Jahreszeiten stylen.
(3/15) Edward Berthelot / Getty Images

Outfit mit Jeans-Shorts für Herbst und Winter stylen

Zugegeben - diese Jeans-Shorts sind etwas länger als die Modelle, an die wir bei dem Wort "Jeans-Shorts" zuerst denken. ABER: Sie sind bequem und einfach perfekt, um ein schönes Outfit mit Stiefeln, einem Strickpullover und einem Woll-Blazer zu stylen...

Mehr zum Thema: Blazer kombinieren: So vielseitig kannst du ein Blazer-Outfit stylen!

(4/15) Edward Berthelot / Getty Images

Kurze Hose und Overknee-Stiefel kombinieren in den kalten Jahreszeiten

Overknees machen im Herbst und Winter gerade zu kurzen Hosen sehr viel Sinn, weil hier ein sehr offensichtlicher Wärmeausgleich stattfindet. Optisch gesehen ist die Kombination aber ebenfalls ein traumhafter Partner in Crime. Eine Strumpfhose ist hier je nach Wetterlage kein Muss, passt aber wunderbar. Am besten wirken können Overknee-Stiefel und Hose, wenn die Strumpfhose nicht komplett blickdicht ist oder aber nicht ganz dieselbe Farbe hat wie ihre Kombinationspartner.

Mehr Outfit-Inspirationen: Overknee-Outfits zum Verlieben: Overknee-Stiefel kombinieren für jede Gelegenheit

Leder-Shorts im Winter kombinieren.
(5/15) Edward Berthelot / Getty Images

Leder-Shorts im Winter kombinieren

Leder-Shorts halten den werten Popo im Herbst und Winter warm UND sind - wie Lederhosen und Lederleggings auch - einfach ein Dauer-Trend. Ob du ein Modell aus Echt-Leder oder Kunst-Leder wählst, ist dabei vollkommen egal. Achte nur darauf, dass das Material bequem und nicht zu steif ist. Schwarze Ledershorts sind absolut variabel, aber auch in Braun-Tönen machen kurze Hosen aus Leder viel her.

Weiterstylen: Lederleggings kombinieren: Diese Outfits liegen immer im Trend!

Shorts im Winter mit kuscheligem Pullover kombinieren.
(6/15) Christian Vierig / Getty Images

Shorts im Winter mit kuscheligem Pullover kombinieren

Pullover aus dicken und kuscheligen Strickmaterialien lieben wir natürlich ganz besonders bei Kälte. Auch zu Shorts machen sie eine perfekte Figur. Ob in den Bund gesteckt oder in Oversize-Variante über der Hose getragen - bei dieser Kombination kann nichts schiefgehen.

Abend-Outfit mit Shorts für kältere Tage.
(7/15) Edward Berthelot / Getty Images

Abend-Outfit mit Shorts für kältere Tage

Ja, nein - wirklich warm ist dieses Outfit nicht. Also der Schneesturm fällt als place-to-be schon mal aus... Abendliche Aktivitäten, die überwiegend in Innenräumen stattfinden, begrüßen diesen französisch angehauchten Abend-Look allerdings sehr... Kurze High-Waist-Hosen bieten sich übrigens nicht nur für Party-Outfits an. Sie halten im Winter wärmer und formen eine tolle Figur - und das sogar mit elastischem Bund.

Weiterlesen: Baskenmütze oder Elbsegler: Welche Hüte und Mützen passen zu welcher Gesichtsform?

Kurze Hose mit Animal-Print im Winter kombinieren.
(8/15) Edward Berthelot / Getty Images

Kurze Hose mit Animal-Print im Winter kombinieren

Wildes Outfit? Ja, definitiv. Zu viel? Nö... Hier zeigt sich echtes Fashion-Know-how, denn die extrovertierten Hosen mit den Hammer-Overknees werden durch die schwarz-weiß-Kombination mit Bluse und langem Mantel ganz lässig entschärft...

Mehr zum Thema: Weiße Bluse kombinieren: So stylst du den Klassiker modern und garantiert nicht langweilig!

Shorts mit Overknee-Strümpfen kombinieren.
(9/15) Edward Berthelot / Getty Images

Shorts mit Overknee-Strümpfen kombinieren

Overknee-Strümpfe sind eine tolle Option, wenn weder die Echt-Leder noch die Kunst-Leder-Variante von Overknee-Stiefeln zusagen. Gemütlich ist das Styling-Piece allemal... Schwarz ist hier übrigens dein bester Freund - schwarze Overknee-Strümpfe machen kombiniert mit schwarzen Schuhen einfach einen tollen Look.

Mehr zum Thema: Overknee Strümpfe kombinieren: So stylst du das cozy Mode-Piece

Radler-Shorts im Herbst und Winter kombinieren.
(10/15) Edward Berthelot / Getty Images

Radler-Shorts im Herbst und Winter kombinieren

Auch Radler-Hosen können im Herbst und Winter wunderbar kombiniert werden. Am besten funktioniert das natürlich wieder einmal mit Overknee-Stiefeln. Ein langes Darüber, das mit einem Gürtel die Taille betont, macht bei einem solchen Outfit übrigens den entscheidenden Unterschied...

Auch schön dazu: Blazer-Weste kombinieren: So lässig stylst du die elegante Blazer-Alternative

Shorts kombinieren leicht gemacht: Auch zusammengewürfelte Outfits können toll aussehen.
(11/15) Jeremy Moeller / Getty Images

Shorts kombinieren - oder einfach mal drauflos stylen

Shorts müssen im Winter mit warmer Kleidung kombiniert werden - aber ansonsten kann man auch einfach mal machen... Sehen Looks toll aus, wenn alles aufeinander abgestimmt ist? Klar. Aber können auch eher zusammengewürfelte Outfits ein Hingucker sein? Auf jeden Fall! Also gerade im Alltag einfach mal freimachen von zu konstruierten Styles - die besten Kombinationen nutzen einen kleinen Überraschungseffekt... ;)

Bermuda-Shorts mit Overknee-Stiefeln kombinieren.
(12/15) Edward Berthelot / Getty Images

Bermuda-Shorts mit Overknee-Stiefeln kombinieren

Diese Kombi hält die Beine trotz kurzer Hose warm! Der stylische Look ist dabei kein Zufall...

Auch interessant: Rote Hosen kombinieren: Die besten Styling Tipps!

Allover-Look mit Leder und Shorts.
(13/15) Edward Berthelot / Getty Images

Allover-Look mit Leder und Shorts

Dieser coole Look besticht mit einer Menge Leder. Die Temperaturen dürfen für dieses Matrix-Outfit nicht zu niedrig sein - oder aber man ersetzt den Mantel im Lederlook durch etwas Wärmeres. Allerdings sollte es eher ein langer Mantel bleiben, eine Jacke hilft einem Shorts und Overknees-Look eher selten.

Ton-in-Ton-Kombination mit Shorts für Herbst und Winter.
(14/15) Edward Berthelot / Getty Images

Ton-in-Ton-Kombination mit Shorts für Herbst und Winter

Auch bei diesem Shorts-Look für kältere Tage macht der lange Trenchcoat einen immensen Teil der Wirkung aus. Für lässige Eleganz sorgen die locker sitzenden Bundfalten-Hosen und das Spiel mit Camel-Tönen.

Auch interessant: Beige kombinieren: So kreierst du aufregende Looks mit dem angesagten Erdton

Party-Outfit mit Shorts für den Winter.
(15/15) Edward Berthelot / Getty Images

Party-Outfit mit Shorts für den Winter

Elegant und auf jeden Fall partytauglich: Dieses Outfit lebt von dem Pailletten-Shirt, den Shorts und den Pumps.

Alle Styling-Tipps und Outfit-Inspirationen auf Wunderweib.de

Die wichtigsten Styling-Tipps und Tricks zum kombinieren von Shorts im Winter

Shorts sind kein Modetrend, sondern einfach ein Must-have. Vor allem im Sommer, aber eben auch im Winter, denn kurze Hosen mischen unsere Kaltwetter-tauglichen Outfits immer noch einmal ordentlich auf und sorgen dafür, dass wir nicht jeden Tag mit langer Hose losmarschieren müssen. Styling-technisch gehört allerdings mehr dazu, als einfach eine blickdichte Strumpfhose dazu anzuziehen, damit einem nicht kalt wird... Hier kommen die wichtigsten Tipps und Tricks:

Shorts im Winter stylish zu kombinieren ist mit unseren Tricks für das perfekte Outfit ganz einfach!
Shorts im Winter stylish zu kombinieren ist mit unseren Tricks für das perfekte Outfit ganz einfach! Foto: Getty Images / Christian Vierig

Shorts mit Strumpfhose kombinieren: Es steckt mehr dahinter

Im Winter trägt man eine Strumpfhose unter Shorts und zack: Unsere kurzen Hosen sind kaltwettertauglich. Soweit so klar, aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. Farben spielen nämlich auch eine entscheidende Rolle bei diesem Sommer-Winter-Clash. So gesehen gibt es zwei Möglichkeiten: 1. Die Strumpfhose hat den Farbton der kurzen Hose (oder greift diesen im Fall einer Muster-Strumpfhose zumindest auf) oder 2. die Hose hat den Farbton der Schuhe. Warum diese Farbdiktatur? Ganz einfach: Zu viele starke Farbkontraste zwischen Shorts, Strumpfhose und Schuhen unterbrechen das Bein und stauchen es… 

Mehr zum Thema: Strumpfhose kombinieren: Mit diesem einfachen Trick sehen unsere Beine lang und schlank aus!

Shorts sind nicht gleich Shorts: Das Material ist im Winter entscheidend

Shorts im Winter stylish zu kombinieren ist mit unseren Tricks für das perfekte Outfit ganz einfach!
Shorts im Winter stylish zu kombinieren ist mit unseren Tricks für das perfekte Outfit ganz einfach! Foto: Getty Images / Edward Berthelot

Wer bei dem Wort „Shorts“ automatisch an Hotpants, Jeans-Shorts oder leichte Materialien wie Leinen, Baumwolle oder gar Seide  denkt, der sollte jetzt umdenken: Denn modisch liegen jetzt vor allem Shorts-Modelle ganz weit vorne, die etwas länger geschnitten sind, das Bein locker umspielen und mit einem hohen Bund – eventuell sogar mit Bundfalten oder Paperbag-Waist – bestechen. Vor allem für unsere Winter-Outfits kommt uns das sehr gelegen – zum Beispiel kurze Anzughosen, die zwischen Mitte Oberschenkel und bis zum Knie reichen, halten bei kalten Temperaturen wärmer und können sogar ins Büro getragen werden. Vor allem, wenn sie mit einer Strumpfhose und kniehohen Lederstiefeln kombiniert werden.

Mit der richtigen Strumpfhose können wir natürlich auch Shorts aus sehr dünnem Material tragen. Allerdings machen im Winter besonders Shorts aus Leder oder Kunstleder, Cord oder auch Wolle Sinn – diese Materialien halten den Po besonders warm und haben noch dazu eine Extra-Portion Style!

Shorts im Winter kombinieren: Das Lange darüber macht das Kurze darunter

Shorts im Winter stylish zu kombinieren ist mit unseren Tricks für das perfekte Outfit ganz einfach!
Shorts im Winter stylish zu kombinieren ist mit unseren Tricks für das perfekte Outfit ganz einfach! Foto: Getty Images / Edward Berthelot

Nicht nur aus wärmetechnischen Gründen: Es lohnt sich, lange Oberteile über Shorts zu kombinieren. Im Fall von Oversize-Pullovern sieht man dann natürlich nur noch ein kleines Stück von den Shorts, aber gerade das kann einen lässigen Style ausmachen. Wer die Shorts lieber ganz in Szene setzt: Long- oder Oversize-Blazer, die bis über den Po reichen, oder extralange Oversize-Cardigans, die auch gerne mal fast bis zum Knöchel reichen können, sehen offen getragen super aus mit Shorts und machen die kurzen Hosen für jede Gelegenheit tragbar.

Welche Schuhe zu kurzen Hosen im Winter?

Shorts im Winter stylish zu kombinieren ist mit unseren Tricks für das perfekte Outfit ganz einfach!
Shorts im Winter stylish zu kombinieren ist mit unseren Tricks für das perfekte Outfit ganz einfach! Foto: Getty Images / Christian Vierig

Overknee-Stiefel sind nun seit einigen Jahren nicht mehr wegzudenken aus der Modewelt. Gerade beim Thema Shorts und Winter kommt uns das – wortwörtlich – entgegen, denn was Shorts nach unten an Länge (und Warmhalte-Funktion) fehlt, machen Overknees von unten wieder wett. Plus: Eine Shorts-Overknee-Kombi ist subtil sexy – vor allem, wenn die Shorts etwas weiter geschnitten sind und zwischen Hosensaum und Overknee-Stiefel nur ein paar Zentimeter Bein beziehungsweise Strumpfhose zu sehen ist. Übrigens: Wem Overknees dann doch zu gewagt sind, der kann auch Stiefel kombinieren, deren Schaft bis kurz unter das Knie reicht - beispielsweise im Stil der 70er. Aber auch Stiefeletten wie Ankle Boots und Sock-Boots oder aber derbere Boots zum Schnüren - zum Beispiel Chelsea-Boots mit höherem Schaft und grober Sohle sind sehr angesagt und passen perfekt zu kurzen Hosen und Strumpfhosen.

Kleiner Tipp: Je kürzer der Schuh-Schaft, desto wichtiger ist es, dass Strumpfhose und Schuhe sich farblich einig sind. Sind die Farben sehr unterschiedlich, KANN das die Beine sonst optisch stauchen.

Unser Fazit zu Outfits mit kurzen Hosen im Winter

Shorts im Winter zu kombinieren bedeutet also etwas mehr, als einfach irgendeine Strumpfhose anzuziehen, ist aber total einfach und lohnt sich für tolle Looks mit Sicherheit! Einfach mal quer durch den Kleiderschrank probieren und auch für die kalten Jahreszeiten Looks mit kurzen Hosen zu kreieren lohnt sich übrigens noch mehr...

Artikelbild & Social Media: Getty Images / Christian Vierig