Flüssig-Diät

Smoothies: 14 Rezepte zum Abnehmen

Smoothies sind kleine Kraftpakete aus lauter gesunden Zutaten. Dabei sind sie nicht nur schön bunt, sondern helfen auch beim Abnehmen! Wir haben 14 lecker-leichte Smoothie-Rezepte für dich!

Smoothies können dir beim Abnehmen helfen.
(1/15) Foxys_forest_manufacture/iStock

Smoothies: 14 Rezepte zum Abnehmen

smoothies rezepte
(2/15) (c) RFF

Smoothie zum Abnehmen: Ein Rezept mit Karottensaft

Zutaten für 1 Glas:

  • 3 EL Kokosraspel
  • 200 ml Karottensaft
  • 2 EL Kokosmilch
  • 3 EL Vollmilch-Joghurt
  • geröstete Kokoschips zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett rösten, sofort herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Karottensaft mit Kokosmilch und Joghurt verrühren. Glas am oberen Rand mit etwas Wasser anfeuchten und umgedreht in die Kokosraspel stellen. Kokos-Möhren-Smoothie in das Glas füllen und mit den Kokoschips verzieren.

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 1340 kJ/320 kcal. E 6 g/F 26 g/KH 15 g

10 Abnehmdrinks für einen flachen Bauch

smoothies rezepte_450x600
(3/15) (c) RFF

Rezept für grünen Smoothie zum Abnehmen

Zutaten für vier Gläser:

  • 1 Stück (ca. 40 g) frischer Ingwer
  • 4 Kiwis (ca. 500 g)
  • 150 g Salatgurke
  • 2 Äpfel (z. B. Granny Smith; à ca. 200 g)
  • 5–6 Minzblätter
  • 250 ml Apfelsaft
  • Crushed ice

Zubereitung:

  1. Ingwer schälen und fein reiben. Kiwis schälen und in Stücke schneiden. Gurke waschen, putzen und klein schneiden. Äpfel schälen, vierteln und entkernen, klein schneiden. Minze waschen und trocken tupfen.
  2. Alles im Standmixer mit Apfelsaft fein pürieren. Mit Crushed ice in 4 Gläser verteilen und sofort servieren.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Glas ca. 580 kJ, 140 kcal. E 2 g, F 2 g, KH 27 g

smoothies rezepte_450x600
(4/15) (c) RFF

Fruchtiger Smoothie zum selber machen

Zutaten:

  • 3 reife Bananen
  • 150 g Erdbeeren
  • 125 g Himbeeren
  • 1 EL Leinsamen
  • 200 ml Buttermilch
  • 6–8 EL zerstoßenes Eis
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • Minze zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Bananen schälen und klein schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Himbeeren verlesen.
  2. Früchte, Leinsamen, Buttermilch, zerstoßenes Eis und Vanillin-Zucker pürieren. In Gläser gießen und mit Minze verzieren.

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Glas ca. 540 kJ, 130 kcal. E 4 g, F 1 g, KH 23 g

Buttermilch selber machen: Mit diesen 3 Rezepten geht´s super einfach!

smoothies rezepte_450x600
(5/15) (c) RFF

Smoothie-Rezept zum Abnehmen: Eine Variante mit Himbeeren

Zutaten:

  • 125 g Himbeeren
  • 1/2 Banane
  • Saft von 1 Orange (75 ml–100 ml)
  • evtl. Himbeeren zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Himbeeren verlesen. Banane schälen und in dicke Scheiben schneiden.
  2. Himbeeren, Bananenstücke und Orangensaft fein pürieren und in ein Glas füllen. Evtl. mit Himbeeren verzieren.

Zubereitungszeit ca. 5 Minuten. Pro Glas ca. 500 kJ, 120 kcal. E 3 g, F 1 g, KH 24 g

Warum sind Himbeeren gesund?

smoothies rezepte_450x600
(6/15) (c) RFF

Mango-Lassi: Ein Rezept zum Abnehmen

Zutaten:

  • 1 Mango (ca. 350 g)
  • 150 g Vanille-Joghurt
  • Saft von 1 Limette
  • 1 EL Zucker
  • Eiswürfel
  • abgeriebene Schale von 1/2 Limette

Zubereitung:

  1. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein schneiden.
  2. Mango mit Joghurt, Limettensaft und Zucker pürieren.
  3. Eiswürfel in ein Glas geben, Smoothie eingießen. Mit Limettenschale bestreut servieren.

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Portion ca. 1590 kJ/380 kcal. E 2 g/F 6 g/KH 72 g

Frozen Joghurt: Einfach selber machen!

smoothies rezepte_450x600
(7/15) (c) RFF

Kühlend & feurig: Ein Smoothie-Rezept zum Abnehmen

Zutaten für vier Gläser:

  • 1 rote Chilischote
  • 500 g gut gekühlter Kefir
  • 500 ml Buttermilch
  • Salz
  • 6 EL Instant-Haferflocken
  • 1 Banane
  • 1/2 Baby-Ananas
  • Baby-Ananasspalten zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Chilischoten putzen, längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken.
  2. Kefir, Buttermilch, 1 Prise Salz, Haferflocken, Chilischoten und Fruchtzubereitung portionsweise im Mixer pürieren. Mit Ananasspalten verzieren.

Zubereitungszeit ca. 5 Minuten. 

Ananas-Diät: Abnehmen mit der exotischen Frucht

smoothies rezepte_450x600
(8/15) (c) RFF

Ein Smoothie-Rezept zum Abnehmen

Zutaten:

  • 100 g tiefgefrorene Himbeeren
  • 1 Orange
  • 1/2 kleine Baby-Ananas
  • 1 Kiwi (ca. 50 g)
  • 1/2 Banane
  • 1 kleiner Apfel
  • 25 g Feldsalat
  • 3 Stiele glatte Petersilie
  • 150 ml Buttermilch
  • 1 Stiel glatte Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Himbeeren aufgetauen lassen. Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken. Blätter von der Ananas entfernen. Ananas schälen, Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Kiwi schälen und kleine Stücke schneiden. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Apfel waschen, trocken reiben, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in Stücke schneiden. Feldsalat putzen, waschen und trocken schütteln. Petersilie waschen und trocken schütteln.
  2. Himbeeren und 1 EL Wasser mit einem Pürierstab pürieren, durch ein Sieb streichen. Orange, Ananas, Kiwi, Banane, Apfel, Feldsalat, Petersilie und Buttermilch in einen Mixer geben und ca. 3 Minuten fein pürieren. Smoothie in ein hohes Glas gießen, Himbeerpüree vorsichtig daraufgeben. Mit Petersilie und Orange garnieren.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. Wartezeit ca. 30 Minuten. Pro Glas ca. 1420 kJ, 340 kcal. E 11 g, F 2 g, KH 64 g

16:8 Intervallfasten: Die 8-Stunden-Diät

smoothies rezepte_450x600
(9/15) (c) RFF

Veganes Smoothie-Rezept mit Saft und Gurke

Zutaten:

  • 18 Maracujasaft
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Agavensirup
  • 50 g Gurke
  • 1 EL Hafer-Schmelzflocken
  • 100 g Joghurt

Zubereitung:

  1. Maracujasaft, Limettensaft, Agavensirup, geschälte Gurke, Schmelzflocken (bis auf einige zum Bestreuen) und Joghurt mit dem Pürierstab oder im Standmixer pürieren.
  2. In ein Glas füllen, mit Schmelzflocken bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 5 Min. Glas ca. 280 kcal, E 6 g, F 5 g, KH 48 g

Joghurt selber machen, egal ob vegan oder vegetarisch

smoothies rezepte_450x600
(10/15) (c) RFF

Smoothie zum Abnehmen: Ein Rezept mit Rote Bete

Zutaten für vier Gläser:

  • 1/2 Ananas
  • 200 g vorgegarte Rote Bete
  • 1 Bio-Zitrone
  • 250 ml Orangensaft
  • 3 EL Honig
  • 4 Holzspieße

Zubereitung:

  1. Ananas schälen, harten Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Dabei vier schöne Stücke zum Verzieren beiseitelegen. Rote Bete klein schneiden. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und vier Scheiben zum Verzieren abschneiden. Restliche Zitrone auspressen.
  2. In einem Standmixer Ananas, Rote Bete, Zitronensaft, Orangensaft und Honig pürieren. Jeweils 1 Stück Ananas und eine Zitronenscheibe auf 4 Spieße stecken. Smoothie in Gläser füllen und mit jeweils einem Spieß verzieren.

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Glas ca. 370 kJ, 90 kcal. E 1 g, F 0 g, KH 20 g

Entschlackungskur: Die 3-Tage-Blitz-Diät mit Saft, Smoothies und Co.

smoothies rezepte_450x600
(11/15) (c) RFF

Exotischer Smoothie zum Abnehmen

Zutaten:

  • 1/4 Banane
  • 50 g Papaya
  • 150 g Magermilch-Joghurt
  • 5 EL Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schaschlikspieß

Zubereitung:

  1. Banane und Papaya schälen. Je 3 Scheiben abschneiden. Rest in grobe Stücke schneiden. Joghurt, Milch, Zucker und Salz verrühren. Obst und Joghurt in ein hohes Gefäß geben und mit einem Mixer mixen.
  2. Obstscheiben auf einen Schaschlikspieß stecken. Smoothie in ein Glas füllen und mit dem Obstspieß verzieren.

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 630 kJ/150 kcal. E 7 g/F 0 g/KH 29 g

Erdbeer-Diät: So helfen die kleinen Früchtchen beim Abnehmen

smoothies rezepte_450x600
(12/15) (c) RFF

Eis-kalter Smoothie zum Abnehmen

Zutaten für vier Gläser:

  • 150 g frische oder gefrorene Himbeeren
  • 100 g frische oder gefrorene Brombeeren
  • 2 EL Zucker
  • 400 ml fettarme Milch
  • 3 Kugeln Vanilleeiskrem

Zubereitung:

  1. Frische Beeren putzen, gefrorene Beeren unaufgetaut verarbeiten. Himbeeren und Brombeeren, bis auf 4 Brombeeren zum Verzieren, mit Zucker im Universalzerkleinerer pürieren. 2 Esslöffel Beerenpüree abnehmen.
  2. Milch und Vanilleeis in den Mixer geben und verquirlen. Sofort in gekühlte Gläser füllen, Rest Beerenpüree daraufgeben und mit einem Holzspießchen unterrühren. Mit Brombeeren verzieren.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. Pro Portion ca. 460 kJ/110 kcal. E 4 g/F 3 g/KH 17 g.

Eis Grundrezept: So kreiierst du dein eigenes Eis

smoothies rezepte_450x600
(13/15) (c) RFF

Smoothie-Rezept mit Orangenblütenwasser

Zutaten für vier Gläser:

  • 100 g Rosinen
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 TL Honig
  • 2 Tropfen Orangenblütenwasser
  • 800 g Erdbeeren
  • 3 Granatäpfel
  • 4 TL helle Leinsamen

Zubereitung:

  1. Rosinen, Orangensaft, Honig, Orangenblütenwasser und 100 ml Wasser in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Mischung durch ein Sieb gießen, dabei etwas ausdrücken. Zurück in den Topf gießen, Sud auf ca. 100 ml einkochen, vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  2. Erdbeeren putzen, waschen und in Stücke schneiden. Granatäpfel halbieren. Von 1 Hälfte einen dünnen Spalt abschneiden und beiseitelegen. Gesamte Granatapfelhälften mithilfe einer Zitruspresse auspressen. Granatapfelsaft, Erdbeeren und Sirup im Standmixer fein pürieren. Aus dem Granatapfelspalt die Kerne herauslösen. Smoothies in Gläsern anrichten, mit Granatapfelkernen und Leinsamen bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten. Wartezeit ca. 30 Minuten. Pro Glas ca. 880 kJ, 210 kcal. E 3 g, F 3 g, KH 39 g

Orangenkuchen: Drei Rezepte für saftigen Genuss

smoothies rezepte_450x600
(14/15) (c) RFF

Smoothie-Rezept zum Abnehmen

Zutaten für zwei Gläser:

  • 2 Bananen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Granatapfel
  • 4 Blätter frische Minze
  • 1/4 L Orangensaft
  • 1/4 L Maracujanektar

Zubereitung:

  1. Bananen schälen, grob zerschneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Aus dem Granatapfel Kerne herauslösen. Minze waschen, trocken schütteln und abtropfen lassen. Blätter abzupfen und 2 in feine Streifen schneiden.
  2. Die Hälfte der Granatapfelkerne, 2 ganze Minzblätter, Bananen, Orangensaft und Mangonektar in einen Mixer geben und fein pürieren. Restliche Granatapfelkerne in 2 Gläser verteilen, den Smoothie hineingießen und mit der geschnittenen Minze verzieren.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. Pro Glas ca. 1050 kJ, 250 kcal. E 3 g, F 1 g, KH 56 g

5 Lebensmittel für einen flachen Bauch in wenigen Stunden

smoothies rezepte_450x600
(15/15) (c) RFF

Ein sommerliches Smoothie-Rezept

Zutaten für vier Gläser:

  • 1/2 Ananas (ca. 600 g)
  • 1 Mango
  • 300 ml Guyabano-Saft (Stachelanonensaft; alternativ z. B. Litschi-Saft)
  • 4–5 EL Rohrzucker
  • 3–4 EL Zitronensaft
  • 1 gestr. TL gemahlener Zimt
  • 8 Physalis
  • Eiswürfel
  • Holzspießchen

Zubereitung:

  1. Ananas schälen, harten Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Mango schälen. Fruchtfleisch erst vom Stein, dann in Stücke schneiden. Mango, Ananas und Guyabanosaft, 4 EL Zucker, 3 EL Zitronensaft und Zimt im Mixer fein pürieren, mit Zucker und Zitronensaft abschmecken.
  2. Physalishaut hochdrehen und je 2 auf Spieße stecken. Smoothie mit Eiswürfeln in Gläsern anrichten, Physalis-Spieße dazureichen.

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Glas ca. 790 kJ, 190 kcal. E 1 g, F 1 g, KH 42 g

Basenfasten: Die besten Rezepte für 5 Tage

Smoothies gibt es mittlerweile in fast jedem Supermarkt zu kaufen. Lange galten sie als das Superfood für zwischendurch. Viel gesünder (und meist auch günstiger) ist es aber, wenn du Smoothies einfach selber machst!

Wer Lust auf eine Detox-Kur mit Smoothies hat, sollte unbedingt einen Blick auf unser Video werfen...(Text geht unter dem Video weiter.)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inspiration gefragt? Klick dich durch unsere Bildergalerie mit den leckersten Smoothie-Rezepten!

Smoothie-Diät: 5 Smoothie-Rezepte zum Abnehmen

Was du für einen leckeren und gesunden Smoothie brauchst? Nichts weiter als dein Lieblingsobst und Gemüse, ein paar Toppings deiner Wahl, wie Milch, Joghurt oder Haferflocken, und einen gewöhnlichen Mixer. Der große Vorteil: Der Smoothie ist frisch und voller Nährstoffe, die nicht durch lange Lagerung oder Konservierungsmethoden verloren gehen. Dazu ist der Smoothie eins der schnellsten Frühstücke überhaupt - die meiste Arbeit übernimmt schließlich dein Mixer für dich!

So nimmst du mit unseren Smoothie-Rezepten ab

Raffiniert kombiniert, schmeckt ein Smoothie übrigens fast wie eine Süßigkeit zum Trinken!

Und das ist auch schon einer der Gründe, wieso man mit Smoothies wunderbar ein paar überschüssige Pfunde verlieren kann. Ersetze einfach eine Mahlzeit damit. Wenn du mit Smoothies abnehmen möchtest, achte darauf, nicht nur Obst sondern auch eine gesunde Portion Gemüse hinzuzufügen, sodass der Zuckergehalt möglichst niedrig bleibt und dein Blutzucker stabil. Mit einem Löffelchen Leinsamen sättigt das Getränk besonders gut und lange. 

Mehr leckere Rezepte: